Willkommen bei Network & Security     remoteshell-security.com
Partnerseiten
login.php?sid=f87deef9c3489f9314ecaff17ea86f99 profile.php?mode=register&sid=f87deef9c3489f9314ecaff17ea86f99 faq.php?sid=f87deef9c3489f9314ecaff17ea86f99 memberlist.php?sid=f87deef9c3489f9314ecaff17ea86f99 search.php?sid=f87deef9c3489f9314ecaff17ea86f99 index.php?sid=f87deef9c3489f9314ecaff17ea86f99

Foren-Übersicht » Sicherheit Allgemein » Cola begann ich mich zu erholen
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Cola begann ich mich zu erholen
BeitragVerfasst am: 31.05.2019 07:25 Antworten mit Zitat
Labi1995
Anmeldedatum: 15.05.2019
Beiträge: 84




Ungef?hr um die 5-Meilen-Marke (Vermutung) gab es eine Flusskreuzung (Foto rechts von Jeff Hinte) und ich wollte auf die andere Seite springen, damit ich meine Schuhe nicht einn?sste (ich hatte mich Nike Air Max 90 Hombre für den New Balance Minimus entschieden) Weg). Ich rutschte auf einem nassen Stein aus und Nike Air Max 95 Femme stampfte meinen gegenüberliegenden Vorderfu? auf einen anderen Stein, um zu verhindern, dass ich ins Wasser falle. Der Schmerz war augenblicklich und durchdringend, und ich dachte sofort, ich h?tte etwas zerbrochen - ich bin nicht sicher, ob ein Schuh mit einer Steinplatte geholfen h?tte oder nicht, aber die Minimus-Pfade waren bis auf diesen einen Moment wunderbar. Ich rannte weiter und irgendwann lie?en die Schmerzen nach. Ein paar Meilen sp?ter schlug ich auf eine Wurzel und kollidierte mit dem Boden. Es ist komisch, wie sich das Auslaufen von Spuren in Zeitlupe abspielt, und ich konnte spüren, wie meine Beine nachgaben, als mein K?rper langsam auf die Erde stürzte. Ich schaffte es, meine Hand schwer zu verletzen, indem ich sie benutzte, um meinen Sturz abzufedern, aber zum Glück blieben meine Beine unversehrt. Ich habe Nike Air Max 90 Mens Blue es geschafft, für den Rest des Rennens auf den Beinen zu bleiben. Eines der Dinge beim Trailrunning auf einer einzelnen Strecke, die sich vom Stra?enrennen unterscheidet, ist, dass das überholen eine Herausforderung sein kann. Auf Trails wird h?ufig eine einzelne Datei ausgeführt (siehe Foto links von Jeff Hinte), sodass Sie sich bei dem Versuch, ein angenehmes Tempo beizubehalten, leicht von den Leuten trennen k?nnen, mit denen Sie unterwegs sind. Um die Meile 9-10 bin ich Chris ein Stück vorausgekommen, als wir uns unter eine gr??ere Menge von L?ufern mischten, und irgendwann habe ich zurückgeschaut und konnte ihn nicht mehr sehen. Die Menge vor mir war zu diesem Zeitpunkt sp?rlich und ich beschloss, mit dem Tempo weiterzulaufen, das sich zu dieser Zeit am natürlichsten anfühlte. Wir fuhren einige Meilen in einen Abschnitt www.goulvenbazire.fr auf einer Schotterstra?e, und ich fühlte mich wirklich gut, also schaltete ich die Jets für eine Weile ein (lief hier eine 7:00 Meile, was im Nachhinein wahrscheinlich ein Fehler war). Ich ging an meinen Freunden Adidas Ultra Boost Dam Thomas und Jenny vorbei und sagte ein kurzes Hallo, dann ging ich weiter durch die Hilfsstation und holte mir einen Snack, als ich vorbeikam. Ab ungef?hr 13 Meilen lief ich ziemlich alleine. Das hat mir sehr gut gefallen, denn ich neige dazu, mich nach innen zu drehen, wenn ich mich auf ein Rennen konzentriere, sobald die anf?ngliche Aufregung nachl?sst. Ich habe auf den n?chsten 5 Meilen eine Menge Leute überholt und es durch die erste gro?e Schleife bei Meile 18 geschafft, wobei ich mich ph?nomenal gefühlt habe. Als ich die zweite Runde startete, hatte ich das Gefühl zu fliegen, und ich raste etwas zu schnell die Nike Air Max Classic BW Womens Abfahrten hinunter. Dies führte zu meinem unvermeidlichen Absturz um die 25. Meile, als meine Quads mir sagten, dass sie genug hatten. Ich blieb stehen, um sie auszustrecken, und bemerkte, dass meine Kniesehnen Nike Air Max 270 Donne rebellierten und sich in Kr?mpfen zusammenzuknoten begannen, als ich mein Knie beugte. Es würde kein Quad für mich geben. Von diesem Zeitpunkt an war es ein st?ndiger Kampf, um zu verhindern, dass sich meine Quads, Leistengegend und Kniesehnen vollst?ndig zusammenschlossen, aber ich k?mpfte mich mit ein wenig Hilfe von einem kalten Bein durch, das in einen Bach getaucht war. Jeder Hügel schien auf dem zweiten doppelt so steil Schleife, und die Stra?en, die ich auf der ersten Schleife gefahren bin, boten auf der zweiten Schleife nicht ann?hernd die gleiche Pause. Gegen Meile 29.5 sah ich meinen Freund Andy vor mir - er war Nike Air Max 90 Herr kaum zu übersehen, da sein leuchtend orangefarbener Lappen seinen kahlen Kopf bedeckte. Ich setzte mein Fadenkreuz auf den Lappen und schaffte es, ihn einzuholen. Es war klar, dass er verletzt war und ich selbst nicht Nike Air Max 270 Femme so gut unterwegs war. Wir marschierten die letzte Meile mit nur sehr kurzen Laufspuren ein. Als wir uns der Ziellinie n?herten, sahen wir, wie Steve und Ally Fotos schossen (Steve ist ein gro?artiger L?ufer und hatte den dritten Platz belegt!), Was uns einen dringend ben?tigten Auftrieb verschaffte und wir fuhren die letzte Strecke über ein Feld bis zur Ziellinie zusammen Ich war das ganze Rennen über geistig klar, aber als ich aufh?rte zu rennen, fing ich an, ein bisschen auseinanderzufallen. Ich brauchte Essen und ich brauchte es dringend. Ich erinnere mich an mehrere Leute, die versuchten, mit mir zu sprechen,Nike Free Run 2.0 Mujer als ich auf die Hilfsstation stapfte, aber es f?llt mir schwer, mich an vieles aus diesen wenigen Minuten zu erinnern. Nach einem Hot Dog und mehreren Tassen Cola begann ich mich zu erholen und die Feier folgte. Ich habe Nike Air Max Classic BWmit der Dailymile-Crew ein Bier getrunken, einige Kriegsgeschichten aus dem Rennen geteilt und eine rundum tolle Zeit verbracht - einfach eine unglaublich lustige und aufrichtig fürsorgliche Gruppe von Menschen. Ich habe Chris eingeholt, als er die Grenze überschritten hat - er hatte auch Probleme mit Kr?mpfen in seinen Oberschenkel-Adduktoren (schien für viele Menschen ein Thema für den Tag zu sein), aber er war auch glücklich. Die allgemeine Meinung war, dass das Rennen hart war, aber die Mühe wert war. Es gibt wirklich nur wenige bessere M?glichkeiten, um einen sonnigen Frühlingstag zu verbringen, als mit Freunden Trails zu laufen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cola begann ich mich zu erholen
Foren-Übersicht » Sicherheit Allgemein
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
phpBB Style by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


remoteshell-security.com | Partner | Boardregeln | Impressum